Vordruck Arbeitsvertrag Befristet




Vordruck Arbeitsvertrag Befristet Zum ausdrucken


Arbeitsvertrag Befristet Vordruck Vorlage Muster

Zwischen dem Arbeitgeber [Name und Anschrift] und dem Arbeitnehmer [Name und Anschrift] wird folgender befristeter Arbeitsvertrag geschlossen:

1. Vertragsdauer

Der Arbeitsvertrag beginnt am [Datum] und endet am [Datum].

2. Arbeitszeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt [Anzahl] Stunden. Die genaue Verteilung der Arbeitszeit wird vom Arbeitgeber festgelegt.

3. Vergütung

Der Arbeitnehmer erhält eine monatliche Bruttogehalt von [Betrag] Euro. Die Auszahlung erfolgt am [Datum].

4. Urlaub

Der Arbeitnehmer hat Anspruch auf [Anzahl] Urlaubstage pro Jahr. Die genaue Urlaubsplanung erfolgt in Absprache mit dem Arbeitgeber.

5. Krankheit

Im Krankheitsfall ist der Arbeitnehmer verpflichtet, den Arbeitgeber unverzüglich zu informieren. Krankheitsbedingte Fehlzeiten werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen vergütet.

6. Sonderleistungen

Der Arbeitnehmer erhält [Anzahl] zusätzliche Urlaubstage sowie [Betrag] Euro Weihnachtsgeld pro Jahr.

7. Verschwiegenheitspflicht

Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, über alle ihm im Rahmen seiner Tätigkeit bekannt gewordenen Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse Stillschweigen zu bewahren.

8. Kündigung

Eine ordentliche Kündigung des Arbeitsvertrags ist nicht möglich. Eine außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund bleibt vorbehalten.


Arbeitgeber Arbeitnehmer
[Unterschrift] [Unterschrift]
[Name und Anschrift] [Name und Anschrift]
  Arbeitsvertrag Landwirtschaft Vordruck

Ein befristeter Arbeitsvertrag ist ein Vertrag zwischen einem Arbeitgeber und einem Arbeitnehmer, der für einen bestimmten Zeitraum abgeschlossen wird. Der Vertrag „Arbeitsvertrag Befristet“ legt die Bedingungen und Konditionen für die Beschäftigung während der vereinbarten Zeit fest.

Beispiel für einen Arbeitsvertrag Befristet

Arbeitgeber [Name des Arbeitgebers]
Arbeitnehmer [Name des Arbeitnehmers]
Dauer des Arbeitsvertrags [Anfangsdatum] – [Enddatum]
Arbeitszeit [Stunden pro Woche]
Gehalt [Betrag pro Monat]
Urlaubstage [Anzahl der Urlaubstage pro Jahr]
Kündigungsfrist [Anzahl der Wochen/Monate]

Dies ist nur ein Beispiel für einen befristeten Arbeitsvertrag. Die spezifischen Bedingungen können je nach Arbeitgeber und Arbeitnehmer variieren.

Häufig gestellte Fragen

Was passiert am Ende des befristeten Arbeitsvertrags?

Am Ende des befristeten Arbeitsvertrags kann der Arbeitgeber entscheiden, ob der Vertrag verlängert oder beendet wird. Der Arbeitnehmer hat in der Regel keine Garantie auf eine Vertragsverlängerung.

Kann ein befristeter Arbeitsvertrag in einen unbefristeten Vertrag umgewandelt werden?

Ja, ein befristeter Arbeitsvertrag kann in einen unbefristeten Vertrag umgewandelt werden, wenn beide Parteien zustimmen.

Sind die Bedingungen und Konditionen in einem befristeten Arbeitsvertrag verhandelbar?

Ja, die Bedingungen und Konditionen in einem befristeten Arbeitsvertrag sind verhandelbar. Arbeitgeber und Arbeitnehmer können über die Gehälter, Arbeitsstunden, Urlaubstage und andere Bedingungen verhandeln.