Vordruck Arbeitsvertrag Für Gewerbliche Arbeitnehmer




Vordruck Arbeitsvertrag Für Gewerbliche Arbeitnehmer Zum ausdrucken


Muster Arbeitsvertrag Für Gewerbliche Arbeitnehmer Vordruck Vorlage

1. Vertragsparteien

Arbeitgeber:

Name/Firma: _______________

Adresse: _______________

Telefonnummer: _______________

E-Mail-Adresse: _______________

Arbeitnehmer:

Name: _______________

Adresse: _______________

Telefonnummer: _______________

E-Mail-Adresse: _______________


2. Beginn des Arbeitsverhältnisses

Das Arbeitsverhältnis beginnt am _______________ und ist unbefristet/befristet bis zum _______________.


3. Arbeitszeit

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt _______________ Stunden. Die genauen Arbeitszeiten werden individuell vereinbart.


4. Vergütung

Der Arbeitnehmer erhält eine Bruttovergütung von _______________ Euro pro Monat/Stunde.

Zusätzlich werden folgende Leistungen gewährt:

  1. Urlaubsgeld: _______________ Euro pro Jahr
  2. Weihnachtsgeld: _______________ Euro pro Jahr
  3. Sonstiges: _______________

5. Probezeit

Es gilt eine Probezeit von _______________ Monaten. Während dieser Zeit beträgt die Kündigungsfrist _______________ Wochen zum Monatsende.


6. Kündigung

Nach Ablauf der Probezeit beträgt die Kündigungsfrist _______________ Wochen zum Monatsende.


7. Urlaub

Der Arbeitnehmer hat Anspruch auf _______________ Tage bezahlten Urlaub pro Jahr.


8. Krankheit

Im Krankheitsfall ist der Arbeitnehmer verpflichtet, den Arbeitgeber unverzüglich zu informieren und eine ärztliche Bescheinigung vorzulegen.


9. Arbeitskleidung

Der Arbeitgeber stellt dem Arbeitnehmer die erforderliche Arbeitskleidung zur Verfügung.


10. Sonstiges

_____________________________


11. Gerichtsstand und salvatorische Klausel

  Vordruck Arbeitsvertrag Befristet

Gerichtsstand ist _______________. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.


_____________________________ _____________________________
Ort, Datum Unterschrift Arbeitgeber
_____________________________ _____________________________
Ort, Datum Unterschrift Arbeitnehmer

Wir freuen uns, Ihnen unseren Arbeitsvertrag für gewerbliche Arbeitnehmer vorstellen zu können. Dieser Vertrag bietet Ihnen eine klare und transparente Regelung für Ihre Beschäftigung bei uns.

Vertragsdetails

In diesem Vertrag sind alle wichtigen Details Ihrer Anstellung festgehalten, einschließlich Ihrer Position, Arbeitszeit, Gehalt und Urlaubstage. Es gibt auch eine Klausel für die Beendigung des Arbeitsverhältnisses sowie für die Vertraulichkeit Ihrer Arbeit.

Beispiel des Arbeitsvertrags

Arbeitsvertrag für gewerbliche Arbeitnehmer
Zwischen: [Name des Arbeitgebers], [Adresse des Arbeitgebers], [Stadt, PLZ, Land] (im Folgenden als „Arbeitgeber“ bezeichnet) und [Name des Arbeitnehmers], [Adresse des Arbeitnehmers], [Stadt, PLZ, Land] (im Folgenden als „Arbeitnehmer“ bezeichnet).
Datum: [Datum des Vertragsabschlusses]
Position: [Name der Position]
Arbeitszeit: [Anzahl der Arbeitsstunden pro Woche]
Gehalt: [Betrag des monatlichen Gehalts]
Urlaubstage: [Anzahl der bezahlten Urlaubstage pro Jahr]
Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Dieser Vertrag kann von beiden Parteien mit einer Kündigungsfrist von [Anzahl der Tage/Wochen/Monate] gekündigt werden.
Vertraulichkeit: Der Arbeitnehmer verpflichtet sich, alle vertraulichen Informationen, die er während seiner Beschäftigung erhält, vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.

Häufige Fragen

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zum Arbeitsvertrag für gewerbliche Arbeitnehmer:

1. Muss ich den Vertrag unterschreiben?

Ja, Sie müssen den Vertrag unterschreiben, um Ihre Anstellung zu bestätigen.

2. Kann der Arbeitgeber den Vertrag einseitig ändern?

Nein, der Arbeitgeber kann den Vertrag nicht einseitig ändern. Änderungen müssen von beiden Parteien vereinbart werden.

3. Was passiert, wenn ich den Vertrag kündige?

Wenn Sie den Vertrag kündigen, müssen Sie die vereinbarte Kündigungsfrist einhalten. Wenn Sie dies nicht tun, kann der Arbeitgeber Schadensersatzansprüche geltend machen.

  Arbeitsvertrag Ihk Vordruck

4. Erhalte ich eine Gehaltserhöhung während meiner Beschäftigung?

Gehaltserhöhungen müssen von beiden Parteien vereinbart werden. Wenn der Arbeitgeber eine Gehaltserhöhung vorschlägt, sollten Sie dies mit Ihrem Vorgesetzten besprechen.


Wir hoffen, dass Ihnen unser Arbeitsvertrag für gewerbliche Arbeitnehmer gefällt. Wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.