Vordruck Arbeitsvertrag Teilzeit




Vordruck Arbeitsvertrag Teilzeit Zum ausdrucken


Arbeitsvertrag Teilzeit Vordruck Vorlage Muster

Vertragsparteien:

Name und Anschrift des Arbeitgebers:

Name und Anschrift des Arbeitnehmers:

Gegenstand des Vertrags:

Art der Tätigkeit:

Vereinbarte Arbeitszeit:

Vereinbarte Vergütung:

Probezeit:

Dauer der Probezeit:

Arbeitszeit:

Wöchentliche Arbeitszeit:

Verteilung der Arbeitszeit:

Pausenregelung:

Vergütung:

Höhe des Gehalts:

Zahlungsmodalitäten:

Zuschläge:

Urlaub:

Anspruch auf Urlaub:

Dauer des Urlaubs:

Zahlungsmodalitäten während des Urlaubs:

Krankheit:

Meldung einer Krankheit:

Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall:

Beendigung des Arbeitsverhältnisses:

Kündigungsfrist:

Ordentliche Kündigung:

Außerordentliche Kündigung:

Sonstige Bestimmungen:

Vertragsstrafe:

Geheimhaltung:

Gerichtsstand:

Unterschriften:

Ort, Datum:

Unterschrift Arbeitgeber:

Unterschrift Arbeitnehmer:


Vertragsparteien Gegenstand des Vertrags Probezeit Arbeitszeit Vergütung Urlaub Krankheit Beendigung des Arbeitsverhältnisses Sonstige Bestimmungen Unterschriften
Art der Tätigkeit:
Vereinbarte Arbeitszeit:
Vereinbarte Vergütung:
Dauer der Probezeit: Wöchentliche Arbeitszeit:
Verteilung der Arbeitszeit:
Pausenregelung:
Höhe des Gehalts:
Zahlungsmodalitäten:
Zuschläge:
Anspruch auf Urlaub:
Dauer des Urlaubs:
Zahlungsmodalitäten während des Urlaubs:
Meldung einer Krankheit:
Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall:
Kündigungsfrist:
Ordentliche Kündigung:
Außerordentliche Kündigung:
Vertragsstrafe:
Geheimhaltung:
Gerichtsstand:
Ort, Datum:
Unterschrift Arbeitgeber:
Unterschrift Arbeitnehmer:
  1. Vertragsparteien: In diesem Abschnitt werden die Namen und Adressen des Arbeitgebers und Arbeitnehmers aufgeführt.
  2. Gegenstand des Vertrags: Hier wird die Art der Tätigkeit, die vereinbarte Arbeitszeit und die Vergütung festgelegt.
  3. Probezeit: Die Dauer der Probezeit wird hier festgelegt.
  4. Arbeitszeit: In diesem Abschnitt wird die wöchentliche Arbeitszeit, die Verteilung der Arbeitszeit und die Pausenregelung festgelegt.
  5. Vergütung: Hier wird die Höhe des Gehalts, die Zahlungsmodalitäten und eventuelle Zuschläge festgelegt.
  6. Urlaub: Hier wird der Anspruch auf Urlaub, die Dauer des Urlaubs und die Zahlungsmodalitäten während des Urlaubs festgelegt.
  7. Krankheit: Hier wird die Meldung einer Krankheit und die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall festgelegt.
  8. Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Hier wird die Kündigungsfrist, die ordentliche und außerordentliche Kündigung festgelegt.
  9. Sonstige Bestimmungen: Hier werden Vertragsstrafen, Geheimhaltung und Gerichtsstand festgelegt.
  10. Unterschriften: Ort, Datum und die Unterschriften des Arbeitgebers und Arbeitnehmers werden hier eingetragen.
  Handwerkskammer Arbeitsvertrag Vordruck

Ein Arbeitsvertrag Teilzeit ist ein Vertrag zwischen einem Arbeitgeber und einem Arbeitnehmer, der die Bedingungen und Vereinbarungen für eine Teilzeitbeschäftigung festlegt. Teilzeitbeschäftigung bedeutet in der Regel, dass der Arbeitnehmer weniger Arbeitsstunden pro Woche arbeitet als ein Vollzeitbeschäftigter.

Vertragsdetails

Der Arbeitsvertrag Teilzeit enthält normalerweise die folgenden Details:

  • Name und Adresse des Arbeitgebers und des Arbeitnehmers
  • Beschreibung der Arbeitsstelle und der Arbeitsaufgaben
  • Arbeitszeitplan und Anzahl der Arbeitsstunden pro Woche
  • Vergütung und Zahlungsbedingungen
  • Urlaubsregelungen
  • Krankheits- und Urlaubsregelungen
  • Beendigung des Vertrags

Hier ist ein Beispiel für einen Arbeitsvertrag Teilzeit:


Vertrag

Dieser Vertrag wird zwischen [Name des Arbeitgebers] (im Folgenden als „Arbeitgeber“ bezeichnet) und [Name des Arbeitnehmers] (im Folgenden als „Arbeitnehmer“ bezeichnet) abgeschlossen und tritt am [Datum] in Kraft.

Position

Der Arbeitnehmer wird als [Jobtitel] angestellt und wird folgende Aufgaben ausführen: [Beschreibung der Aufgaben].

Arbeitsstunden

Der Arbeitnehmer wird [Anzahl der Wochenstunden] Stunden pro Woche arbeiten. Der Arbeitgeber behält sich das Recht vor, den Arbeitszeitplan des Arbeitnehmers nach eigenem Ermessen zu ändern.

Vergütung

Der Arbeitnehmer wird eine Vergütung von [Betrag] pro Stunde erhalten. Die Zahlungen erfolgen [wöchentlich/monatlich].

Urlaub

Der Arbeitnehmer hat Anspruch auf [Anzahl der Urlaubstage] Urlaubstage pro Jahr. Urlaubsanträge müssen mindestens [Anzahl der Tage] Tage im Voraus eingereicht werden.

Beendigung des Vertrags

Dieser Vertrag kann von jeder Partei jederzeit mit [Anzahl der Tage] Tagen Vorankündigung beendet werden.


Häufig gestellte Fragen

Was ist Teilzeitbeschäftigung?

Teilzeitbeschäftigung bedeutet in der Regel, dass ein Arbeitnehmer weniger Arbeitsstunden pro Woche arbeitet als ein Vollzeitbeschäftigter.

Muss ein Arbeitgeber einen Arbeitsvertrag Teilzeit anbieten?

In den meisten Ländern gibt es keine gesetzliche Verpflichtung für Arbeitgeber, einen Arbeitsvertrag Teilzeit anzubieten. Es ist jedoch immer ratsam, einen schriftlichen Vertrag abzuschließen, um die Bedingungen und Vereinbarungen klar zu definieren.

  Vordruck Einstellungszusage Arbeitsvertrag

Wie wird die Vergütung für Teilzeitbeschäftigte berechnet?

Die Vergütung für Teilzeitbeschäftigte wird in der Regel auf der Grundlage des Stundenlohns berechnet.

Können Teilzeitbeschäftigte Urlaubstage beantragen?

Ja, Teilzeitbeschäftigte haben in der Regel Anspruch auf Urlaubstage. Die Anzahl der Urlaubstage hängt von der Anzahl der Wochenstunden ab, die der Arbeitnehmer arbeitet.

Was passiert bei Krankheit während der Teilzeitbeschäftigung?

Die Krankheitsregelungen für Teilzeitbeschäftigte sind in der Regel dieselben wie für Vollzeitbeschäftigte. Der Arbeitnehmer sollte den Arbeitgeber so bald wie möglich informieren und ein ärztliches Attest vorlegen, wenn er länger als [Anzahl der Tage] Tage krank ist.