Vordruck Unbefristeter Arbeitsvertrag




Vordruck Unbefristeter Arbeitsvertrag Zum ausdrucken


Vorlage Unbefristeter Arbeitsvertrag Vordruck Muster

Der Arbeitgeber [Name], vertreten durch [Name und Position], und der Arbeitnehmer [Name] schließen hiermit einen unbefristeten Arbeitsvertrag wie folgt:

1. Beginn des Arbeitsverhältnisses

Das Arbeitsverhältnis beginnt am [Datum] und ist unbefristet.

2. Arbeitszeit

Der Arbeitnehmer arbeitet [Anzahl] Stunden pro Woche von [Uhrzeit] bis [Uhrzeit]. Die Pausenzeiten sind [Anzahl] Minuten pro Tag.

3. Vergütung

Der Arbeitnehmer erhält eine monatliche Bruttovergütung von [Betrag] Euro. Die Zahlung erfolgt am [Datum] des Monats auf das Konto des Arbeitnehmers.

4. Urlaubsanspruch

Der Arbeitnehmer hat einen Urlaubsanspruch von [Anzahl] Tagen pro Jahr. Der Urlaub ist im Voraus mit dem Arbeitgeber abzustimmen.

5. Arbeitsort

Der Arbeitsort ist [Adresse des Arbeitsplatzes]. Der Arbeitnehmer ist jedoch verpflichtet, auch an anderen Standorten des Arbeitgebers tätig zu werden, wenn dies im Rahmen des Arbeitsverhältnisses erforderlich ist.

6. Probezeit

Die Probezeit beträgt [Anzahl] Monate. Während dieser Zeit kann das Arbeitsverhältnis von beiden Seiten ohne Angabe von Gründen gekündigt werden.

7. Kündigung

Nach Ablauf der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis von beiden Seiten unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von [Anzahl] Monaten gekündigt werden.

  Arbeitsvertrag Ihk Vordruck

8. Sonstige Bestimmungen

Der Arbeitnehmer verpflichtet sich, über Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse Stillschweigen zu bewahren. Der Arbeitgeber stellt dem Arbeitnehmer die notwendigen Arbeitsmittel und -geräte zur Verfügung. Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, diese pfleglich zu behandeln und bei Verlust oder Beschädigung unverzüglich den Arbeitgeber zu informieren.


Arbeitgeber Arbeitnehmer
[Name und Anschrift] [Name und Anschrift]
[Unterschrift] [Unterschrift]
[Datum] [Datum]

Ein unbefristeter Arbeitsvertrag ist ein Vertrag zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, der keine festgelegte Endzeit hat. Im Gegensatz dazu ist ein befristeter Arbeitsvertrag auf eine bestimmte Zeitdauer begrenzt.

Der Vorteil eines unbefristeten Arbeitsvertrags liegt darin, dass der Arbeitnehmer eine höhere Sicherheit und Stabilität hat, da er nicht jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden kann. Der Arbeitgeber hat jedoch auch Vorteile, da er langfristig mit dem Mitarbeiter planen und ihn gezielt weiterbilden kann.

Beispiel eines unbefristeten Arbeitsvertrags

Beginn des Arbeitsverhältnisses

Das Arbeitsverhältnis beginnt am [Datum]

Arbeitsort

Der Arbeitsort ist [Adresse des Arbeitgebers]

Arbeitszeit

Die Arbeitszeit beträgt [Anzahl der Stunden] Stunden pro Woche. Diese werden in der Regel von [Uhrzeit] bis [Uhrzeit] geleistet.

Vergütung

Die Vergütung beträgt [Betrag] Euro brutto pro Monat.

Urlaub

Der Arbeitnehmer hat Anspruch auf [Anzahl der Urlaubstage] Urlaubstage pro Jahr.

Kündigung

Das Arbeitsverhältnis kann von beiden Seiten mit einer Frist von [Anzahl der Wochen/Monate] zum Monatsende gekündigt werden.


Häufig gestellte Fragen

Kann ein unbefristeter Arbeitsvertrag jederzeit gekündigt werden?

Nein, der Arbeitgeber kann den Vertrag nicht ohne Angabe von Gründen kündigen. Es sind jedoch bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen und die Kündigung muss rechtmäßig sein.

Kann ich meine Arbeitszeit ändern?

Änderungen der Arbeitszeit sind nur nach Absprache mit dem Arbeitgeber möglich.

  Vordruck Arbeitsvertrag Bürokraft

Habe ich Anspruch auf eine Gehaltserhöhung?

Gehaltserhöhungen können vom Arbeitgeber angeboten werden, sind jedoch nicht automatisch im Vertrag vorgesehen.

Kann ich meinen Urlaub aufteilen?

Ja, in Absprache mit dem Arbeitgeber können Urlaubstage aufgeteilt werden.


Fazit

Ein unbefristeter Arbeitsvertrag bietet sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber Vorteile. Es ist wichtig, sich über die Bedingungen im Vertrag im Voraus zu informieren und gegebenenfalls Änderungen auszuhandeln.