Vordruck Aufhebungsvertrag Mietvertrag




Vordruck Aufhebungsvertrag Mietvertrag Zum ausdrucken


Muster Aufhebungsvertrag Mietvertrag Vordruck Vorlage

Hiermit vereinbaren die Parteien, dass der zwischen ihnen bestehende Mietvertrag vom [Datum des Mietvertrags] aufgehoben wird. Der Aufhebungsvertrag soll am [Datum des Aufhebungsvertrags] in Kraft treten.

1. Mietobjekt

Das Mietobjekt befindet sich unter der Adresse [Adresse]. Es handelt sich um eine [Wohnung/Haus/etc.] mit [Anzahl der Zimmer].

2. Vertragsdauer

Der Mietvertrag wurde für eine bestimmte Dauer abgeschlossen, die am [Datum des Mietvertrags] begann und am [Enddatum des Mietvertrags] endete.

3. Kündigungsfrist

Der Mietvertrag konnte von beiden Parteien mit einer Kündigungsfrist von [Anzahl der Monate/Wochen/Tage] gekündigt werden.

4. Mietzahlungen

Der Mieter war verpflichtet, eine monatliche Miete in Höhe von [Betrag] zu zahlen. Die letzte Mietzahlung wurde am [Datum der letzten Mietzahlung] geleistet.

5. Rückgabe des Mietobjekts

Der Mieter ist verpflichtet, das Mietobjekt am [Datum des Aufhebungsvertrags] in einem sauberen und ordentlichen Zustand zurückzugeben.

6. Kaution

Der Vermieter hat zu Beginn des Mietverhältnisses eine Kaution in Höhe von [Betrag] erhalten. Diese wird dem Mieter am [Datum der Rückgabe des Mietobjekts] zurückgezahlt, sofern keine Schäden am Mietobjekt festgestellt werden.

7. Sonstige Vereinbarungen

[Hier können zusätzliche Vereinbarungen aufgeführt werden, die im Mietvertrag festgehalten wurden.]


Unterzeichnet am: [Datum des Unterzeichnens]

Vermieter: Mieter:
[Name des Vermieters] [Name des Mieters]

Ort: [Ort des Unterzeichnens]

  1. [Name des Vermieters]
  2. [Name des Mieters]

Mit der Unterzeichnung dieses Aufhebungsvertrags bestätigen beide Parteien, dass sie alle Vertragsbestandteile verstanden haben und dass dieser Vertrag rechtskräftig und bindend ist.

  Arbeitsaufhebungsvertrag Vordruck

Ein Aufhebungsvertrag Mietvertrag ist ein Vertrag, der zwischen dem Vermieter und dem Mieter einer Immobilie geschlossen wird, um den Mietvertrag vorzeitig zu beenden. Dieser Vertrag ist eine Alternative zur Kündigung des Mietvertrags und ermöglicht es beiden Parteien, ihre Vereinbarungen in gegenseitigem Einvernehmen zu ändern.

Der Aufhebungsvertrag Mietvertrag kann in verschiedenen Situationen nützlich sein, wie zum Beispiel, wenn der Mieter aus beruflichen Gründen umziehen muss oder wenn der Vermieter das Eigentum verkaufen möchte. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Vertrag nur dann gültig ist, wenn beide Parteien damit einverstanden sind.

Beispiel eines Aufhebungsvertrags Mietvertrag

Vermieter: [Name des Vermieters]
Mieter: [Name des Mieters]
Adresse der Immobilie: [Adresse der Immobilie]
Vertragsbeginn: [Datum des Vertragsbeginns]
Vertragsende: [Datum des Vertragsendes]

Ich [Name des Vermieters], bestätige hiermit, dass ich mit [Name des Mieters] eine Vereinbarung getroffen habe, um den Mietvertrag für die oben genannte Immobilie vorzeitig zu beenden. Wir haben uns darauf geeinigt, dass der Mietvertrag zum [Datum der Vertragsbeendigung] aufgehoben wird.

Ich bestätige auch, dass alle Mietzahlungen bis zum [Datum der Vertragsbeendigung] von [Name des Mieters] geleistet wurden und dass keine weiteren Zahlungen ausstehen. Jegliche Kaution oder Sicherheitsleistung wird von mir an [Name des Mieters] zurückerstattet.

Beide Parteien erklären ausdrücklich, dass sie mit dieser Vereinbarung zufrieden sind und dass sie keine weiteren Ansprüche oder Forderungen gegenüber der anderen Partei haben.

Unterschrieben am [Datum der Unterzeichnung] [Name des Vermieters] [Name des Mieters]


Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Aufhebungsvertrag Mietvertrag?

Ein Aufhebungsvertrag Mietvertrag ist ein Vertrag, der zwischen dem Vermieter und dem Mieter einer Immobilie geschlossen wird, um den Mietvertrag vorzeitig zu beenden.

  Aufhebungsvertrag Ausbildung Vordruck

Wann ist ein Aufhebungsvertrag Mietvertrag sinnvoll?

Ein Aufhebungsvertrag Mietvertrag kann in verschiedenen Situationen nützlich sein, wie zum Beispiel, wenn der Mieter aus beruflichen Gründen umziehen muss oder wenn der Vermieter das Eigentum verkaufen möchte. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Vertrag nur dann gültig ist, wenn beide Parteien damit einverstanden sind.

Was passiert mit der Kaution oder Sicherheitsleistung?

Jegliche Kaution oder Sicherheitsleistung wird vom Vermieter an den Mieter zurückerstattet.

Müssen weitere Mietzahlungen geleistet werden?

Nein, alle Mietzahlungen bis zum Datum der Vertragsbeendigung müssen vom Mieter geleistet werden.