Immobilien Kaufvertrag Vordruck




Immobilien Kaufvertrag Vordruck Zum ausdrucken


Vordruck Immobilien Kaufvertrag Vorlage Muster

1. Parteien

Im Folgenden, werden die Vertragsparteien genannt:

Verkäufer: (Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)

Käufer: (Name, Vorname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)

2. Kaufgegenstand

Der Verkäufer verkauft dem Käufer folgenden Kaufgegenstand:

Art der Immobilie: (z.B. Einfamilienhaus, Eigentumswohnung, Grundstück)

Adresse: (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)

Grundbuchbezirk: (Bezirk, Grundbuchnummer)

Grundstücksgröße: (Angabe in Quadratmeter)

Wohnfläche: (Angabe in Quadratmeter)

Baujahr: (Angabe des Baujahres)

Zustand: (Beschreibung des Zustandes der Immobilie)

Zubehör: (Auflistung des Zubehörs, das mitverkauft wird)

3. Kaufpreis

Der Kaufpreis beträgt:

Summe: (Angabe des Kaufpreises in Euro)

Zahlungsmodalitäten: (Angabe der Zahlungsmodalitäten)

Notar: (Angabe des Namens des Notars, der den Kaufvertrag beurkunden wird)

4. Grundbuch

Der Verkäufer verpflichtet sich, das Grundbuch unverzüglich nach Abschluss des Kaufvertrages auf den Käufer umschreiben zu lassen.

5. Übergabe

Die Übergabe des Kaufgegenstandes erfolgt am:

Datum: (Angabe des Übergabedatums)

Uhrzeit: (Angabe der Uhrzeit)

Ort: (Angabe des Übergabeorts)

6. Gewährleistung

Der Verkäufer gewährleistet, dass der Kaufgegenstand frei von Rechten Dritter ist und dass er das Recht hat, den Kaufgegenstand zu verkaufen.

7. Haftung

Der Verkäufer haftet nicht für Mängel, die bei Abschluss des Kaufvertrages bekannt waren oder die der Käufer hätte erkennen können.

  Kaufvertrag Garage Vordruck

8. Schlussbestimmungen

Gerichtsstand: (Angabe des Gerichtsstands)

Erfüllungsort: (Angabe des Erfüllungsorts)

Schriftform: Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform.


Ich, der/die Unterzeichnende, bestätige hiermit, dass ich den oben genannten Immobilien Kaufvertrag Vordruck vollständig gelesen, verstanden und akzeptiert habe.

Ort, Datum: __________________________

Unterschrift Käufer: __________________________

Unterschrift Verkäufer: __________________________

Ort, Datum: __________________________ __________________________
Unterschrift Käufer: __________________________ __________________________
Unterschrift Verkäufer: __________________________ __________________________

9. Anhänge

  1. Anhang 1: Grundbuchauszug
  2. Anhang 2: Energieausweis
  3. Anhang 3: Lageplan

Ein Immobilien Kaufvertrag ist ein Vertrag zwischen einem Käufer und einem Verkäufer, der den Kauf einer Immobilie regelt. Der Vertrag enthält alle Details über die Immobilie, den Kaufpreis, die Zahlungsbedingungen, den Zeitplan für den Abschluss des Verkaufs sowie alle anderen Bedingungen, die von den Parteien vereinbart wurden.

Beispiel eines Immobilien Kaufvertrags

Vertragsgegenstand

Der Verkäufer verkauft dem Käufer die unten beschriebene Immobilie (die „Immobilie“).

Beschreibung der Immobilie

[Beschreibung der Immobilie, einschließlich Adresse, Grundstücksgröße, Gebäudetyp und Größe, Anzahl der Zimmer und Bäder usw.]

Kaufpreis und Zahlungsbedingungen

Der Kaufpreis für die Immobilie beträgt [Betrag in Euro]. Der Käufer wird den Kaufpreis in [Anzahl der Raten] Raten zahlen. Die erste Rate in Höhe von [Betrag in Euro] ist bei Unterzeichnung dieses Vertrags fällig. Die restlichen Raten sind wie folgt zu zahlen: [Zahlungsbedingungen].

Abschluss des Verkaufs

Der Abschluss des Verkaufs erfolgt am [Datum]. Zu diesem Zeitpunkt wird der Käufer den Rest des Kaufpreises zahlen und der Verkäufer wird dem Käufer alle erforderlichen Unterlagen und Schlüssel aushändigen.


Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Immobilien Kaufvertrag?

Ein Immobilien Kaufvertrag ist ein rechtliches Dokument, das den Kauf einer Immobilie regelt. Der Vertrag enthält alle Details über die Immobilie, den Kaufpreis, die Zahlungsbedingungen, den Zeitplan für den Abschluss des Verkaufs sowie alle anderen Bedingungen, die von den Parteien vereinbart wurden.

  Kaufvertrag Vordruck Privatkauf

Warum braucht man einen Immobilien Kaufvertrag?

Ein Immobilien Kaufvertrag ist ein wichtiger Schutz für alle Parteien, die an einem Immobilienverkauf beteiligt sind. Der Vertrag stellt sicher, dass alle Details des Verkaufs schriftlich festgehalten werden und dass beide Parteien ihre Verpflichtungen erfüllen.

Was passiert, wenn einer der Parteien den Vertrag nicht einhält?

Wenn eine der Parteien den Vertrag nicht einhält, kann dies zu rechtlichen Konsequenzen führen. Die verletzte Partei kann Schadensersatz verlangen oder den Vertrag auflösen.

Wer stellt den Immobilien Kaufvertrag aus?

Der Immobilien Kaufvertrag wird normalerweise von einem Anwalt oder einem Immobilienmakler erstellt.

Kann der Vertrag geändert werden?

Ja, der Vertrag kann geändert werden, solange beide Parteien damit einverstanden sind. Änderungen müssen schriftlich festgehalten werden und von beiden Parteien unterzeichnet werden.