Vordruck Auflösung Mietvertrag




Vordruck Auflösung Mietvertrag Zum ausdrucken


Muster Auflösung Mietvertrag Vordruck Vorlage

Sehr geehrte/r [Vermieter/in],

hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich den Mietvertrag für die Wohnung [Adresse der Wohnung] zum [Datum der Kündigung] auflösen möchte.

Vertragsbestandteile:

  1. Vertragsparteien: Der Mietvertrag wurde zwischen [Name des Vermieters/der Vermieterin] als Vermieter/in und [Name des Mieters/der Mieterin] als Mieter/in geschlossen.
  2. Mietobjekt: Die Wohnung befindet sich in [Adresse der Wohnung] und hat eine Größe von [Größe der Wohnung].
  3. Mietdauer: Der Mietvertrag wurde auf unbestimmte Zeit geschlossen.
  4. Mietzins: Der monatliche Mietzins beträgt [Höhe des Mietzinses].
  5. Nebenkosten: Die Nebenkosten betragen [Höhe der Nebenkosten] und werden monatlich im Voraus gezahlt.
  6. Kaution: Eine Kaution in Höhe von [Höhe der Kaution] wurde bei Vertragsabschluss gezahlt.
  7. Haustiere: Die Haltung von Haustieren ist [erlaubt/nicht erlaubt].
  8. Renovierung: Der Mieter/die Mieterin ist verpflichtet, die Wohnung bei Auszug in einem renovierten Zustand zurückzugeben.
  9. Kündigungsfrist: Die Kündigungsfrist beträgt [Anzahl der Monate] Monate zum Monatsende.
  10. Zustand der Wohnung: Die Wohnung wurde bei Einzug in einem ordnungsgemäßen Zustand übergeben. Der Mieter/die Mieterin ist verpflichtet, die Wohnung in diesem Zustand zurückzugeben.

Ich bitte Sie, die Wohnung zum [Datum des Auszugs] zu besichtigen und den Zustand der Wohnung zu begutachten. Bitte teilen Sie mir mit, ob noch Renovierungsarbeiten notwendig sind und ob die Kaution vollständig zurückgezahlt wird.

  Vordruck Mietvertrag Gewerblich

Mieter/in Vermieter/in
[Name des Mieters/der Mieterin] [Name des Vermieters/der Vermieterin]
[Adresse des Mieters/der Mieterin] [Adresse des Vermieters/der Vermieterin]
[Unterschrift des Mieters/der Mieterin] [Unterschrift des Vermieters/der Vermieterin]

Ich bedanke mich für die Zusammenarbeit und verbleibe mit freundlichen Grüßen,

[Name des Mieters/der Mieterin]

Wenn Sie einen Mietvertrag kündigen möchten, gibt es viele Dinge zu berücksichtigen. Egal ob Sie Mieter oder Vermieter sind, es ist wichtig, dass Sie sich an die Gesetze und Vorschriften halten. Ein Vertrag zur Auflösung des Mietvertrags kann Ihnen helfen, die Kündigung des Mietvertrags rechtlich abzusichern.

Beispiel des Vertrags zur Auflösung des Mietvertrags

VERTRAG ZUR AUFLÖSUNG DES MIETVERTRAGS
Zwischen [Name des Vermieters] und [Name des Mieters]
Datum: [Datum des Vertrags]
Dieser Vertrag zur Auflösung des Mietvertrags (im Folgenden „Vertrag“ genannt) wird zwischen [Name des Vermieters] (im Folgenden „Vermieter“ genannt) und [Name des Mieters] (im Folgenden „Mieter“ genannt) geschlossen.
1. Kündigung des Mietvertrags: Der Vermieter und der Mieter sind sich einig, dass der Mietvertrag zwischen ihnen, der am [Datum des Mietvertrags] unterzeichnet wurde, aufgelöst wird.
2. Zustand der Immobilie: Der Mieter bestätigt, dass die Immobilie in dem Zustand zurückgegeben wird, in dem sie sich bei Einzug befand, mit Ausnahme von normaler Abnutzung und Verschleiß.
3. Rückzahlung der Kaution: Der Vermieter verpflichtet sich, die Kaution in Höhe von [Betrag der Kaution] innerhalb von [Anzahl der Tage] Tagen nach Rückgabe der Immobilie zurückzuzahlen.
4. Kosten: Jede Partei trägt ihre eigenen Kosten im Zusammenhang mit der Auflösung des Mietvertrags.
5. Vollständige Vereinbarung: Dieser Vertrag stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien dar und ersetzt alle vorherigen Vereinbarungen oder Verhandlungen.
6. Anwendbares Recht: Dieser Vertrag unterliegt den Gesetzen des Bundesstaats [Name des Bundesstaats], ohne Berücksichtigung der Bestimmungen zum Kollisionsrecht.
7. Unterschrift: Die Parteien haben diesen Vertrag am Datum unterschrieben.
  Vordruck Mietvertrag Privat

Häufig gestellte Fragen zur Auflösung des Mietvertrags

Wie kündige ich einen Mietvertrag?

Um einen Mietvertrag zu kündigen, müssen Sie die Kündigungsfrist einhalten und die Kündigung schriftlich einreichen. Es ist wichtig, dass Sie die Kündigungsbedingungen im Mietvertrag überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie diese einhalten.

Wie viel beträgt die Kündigungsfrist?

Die Kündigungsfrist variiert je nach Bundesstaat und kann auch im Mietvertrag festgelegt werden. In der Regel beträgt die Kündigungsfrist jedoch 30 bis 60 Tage.

Was passiert mit meiner Kaution?

Die Kaution wird normalerweise zurückerstattet, wenn der Mietvertrag ordnungsgemäß gekündigt wurde und die Immobilie in gutem Zustand zurückgegeben wurde.

Kann der Vermieter den Mietvertrag kündigen?

Ja, der Vermieter kann den Mietvertrag aus verschiedenen Gründen kündigen, wie zum Beispiel, wenn der Mieter die Miete nicht bezahlt oder gegen die Mietbedingungen verstößt. Der Vermieter muss jedoch die Kündigungsfrist einhalten und die Kündigung schriftlich einreichen.