Formloser Mietvertrag Vordruck




Formloser Mietvertrag Vordruck Zum ausdrucken


Formloser Mietvertrag Vordruck Vorlage Muster

Wir, [Vermietername], als Vermieter und [Mietername], als Mieter schließen folgenden formlosen Mietvertrag:

1. Mietgegenstand

Der Vermieter vermietet dem Mieter die Wohnung [Adresse, Größe, Anzahl Zimmer] zum Zweck des Wohnens.

2. Mietdauer

Der Mietvertrag beginnt am [Datum] und endet am [Datum]. Eine Verlängerung des Vertrags ist möglich, wenn beide Parteien zustimmen.

3. Mietpreis und Nebenkosten

Der monatliche Mietpreis beträgt [Betrag]. Die Nebenkosten sind im Mietpreis enthalten. Der Mieter ist verpflichtet, die Miete bis zum [Datum] des jeweiligen Monats zu zahlen.

4. Kaution

Der Mieter zahlt eine Kaution in Höhe von [Betrag]. Die Kaution wird bei Beendigung des Vertrags zurückgezahlt, sofern keine Schäden an der Wohnung entstanden sind.

5. Nutzung der Wohnung

Der Mieter darf die Wohnung nur zum Wohnen nutzen. Eine gewerbliche Nutzung oder Untervermietung ist nicht gestattet. Der Mieter ist verpflichtet, die Wohnung pfleglich zu behandeln und regelmäßig zu lüften und zu heizen.

6. Instandhaltung und Reparaturen

Der Vermieter ist für Reparaturen und Instandhaltungen an der Wohnung zuständig, sofern sie nicht durch den Mieter verursacht wurden. Kleinere Reparaturen, wie z.B. das Auswechseln von Glühbirnen, sind vom Mieter selbst zu übernehmen.

  Vordruck Mietvertrag Büroraum

7. Besichtigungen

Der Vermieter hat das Recht, die Wohnung nach Absprache mit dem Mieter zu besichtigen, um sich von deren Zustand zu überzeugen. Der Mieter ist verpflichtet, dem Vermieter den Zutritt zur Wohnung zu gewähren.

8. Beendigung des Vertrags

Der Vertrag endet automatisch mit Ablauf der Mietdauer. Eine vorzeitige Kündigung des Mieters ist nur aus wichtigen Gründen möglich. Der Vermieter kann den Vertrag kündigen, wenn der Mieter sich nicht an die Vertragsbedingungen hält.

9. Schlussbestimmungen

Änderungen oder Ergänzungen des Vertrags bedürfen der Schriftform. Sollte eine Bestimmung des Vertrags unwirksam sein, bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist der Wohnsitz des Vermieters.


Unterschrift Vermieter: Unterschrift Mieter:

Ein formloser Mietvertrag ist ein schriftlicher Vertrag zwischen Vermieter und Mieter, der keine spezifischen Formvorschriften erfüllen muss. Im Gegensatz zu einem formalen Mietvertrag ist ein formloser Mietvertrag oft einfacher und schneller zu erstellen.

Der Vertrag kann alle wichtigen Details der Mietvereinbarung enthalten, wie zum Beispiel die Höhe der Miete, die Dauer des Mietverhältnisses und die Verpflichtungen von Vermieter und Mieter.

Beispiel eines formlosen Mietvertrags

Vermieter: [Name des Vermieters]
Mieter: [Name des Mieters]
Miete: [Höhe der monatlichen Miete]
Dauer des Mietverhältnisses: [Datum des Beginns und Endes des Mietverhältnisses]

Häufig gestellte Fragen

Muss ein formloser Mietvertrag schriftlich sein? Nein, ein formloser Mietvertrag muss nicht schriftlich sein. Es ist jedoch empfehlenswert, den Vertrag schriftlich festzuhalten, um späteren Streitigkeiten vorzubeugen. Kann ein formloser Mietvertrag geändert werden? Ja, ein formloser Mietvertrag kann geändert werden, solange beide Parteien damit einverstanden sind. Es ist ratsam, alle Änderungen schriftlich festzuhalten. Welche Verpflichtungen hat der Vermieter? Der Vermieter ist verpflichtet, das Mietobjekt in einem bewohnbaren Zustand zu halten, Reparaturen durchzuführen und den Mieter vorher über geplante Arbeiten zu informieren. Außerdem muss der Vermieter die Miete pünktlich entgegennehmen. Welche Verpflichtungen hat der Mieter? Der Mieter ist verpflichtet, die Miete pünktlich zu zahlen, das Mietobjekt in gutem Zustand zu halten und bei Beendigung des Mietverhältnisses das Mietobjekt in einem sauberen Zustand zurückzugeben. Außerdem muss der Mieter sich an alle geltenden Gesetze und Vorschriften halten.