Vordruck Untermietvertrag Privat




Vordruck Untermietvertrag Privat Zum ausdrucken


Vorlage Untermietvertrag Privat Vordruck Muster

Teil 1: Parteien

  1. Der Hauptmieter: [Name, Adresse, Telefonnummer]
  2. Der Untermieter: [Name, Adresse, Telefonnummer]

Teil 2: Mietgegenstand

  1. Die vermietete Wohnung: [Adresse, Wohnungsnummer, Größe]
  2. Die Höhe der monatlichen Miete: [Betrag]
  3. Die Höhe der Kaution: [Betrag]

Teil 3: Mietdauer

  1. Der Mietbeginn: [Datum]
  2. Die Mietdauer: [Anzahl der Monate]
  3. Die Kündigungsfrist: [Anzahl der Tage]

Teil 4: Nutzungsvereinbarung

  1. Der Untermieter darf die Wohnung nur für private Zwecke nutzen.
  2. Der Untermieter darf die Wohnung nicht untervermieten oder an Dritte weitergeben.
  3. Der Untermieter hat die Wohnung pfleglich zu behandeln und für Sauberkeit zu sorgen.

Teil 5: Zahlungsvereinbarungen

  1. Die monatliche Miete ist immer bis zum [Datum] des Monats zu zahlen.
  2. Die Kaution wird bei Beendigung des Mietverhältnisses zurückgezahlt, wenn keine Schäden oder offenen Forderungen bestehen.

Teil 6: Sonstige Regelungen

  1. Der Untermieter darf keine baulichen Veränderungen an der Wohnung vornehmen.
  2. Der Hauptmieter ist berechtigt, die Wohnung jederzeit zu besichtigen.
  3. Bei Verstößen gegen den Vertrag kann der Hauptmieter das Mietverhältnis fristlos kündigen.

Unterschrift Hauptmieter Unterschrift Untermieter
[Ort], [Datum] [Ort], [Datum]

Ein Untermietvertrag privat wird zwischen dem Hauptmieter einer Immobilie und einer Person abgeschlossen, die als Untermieter in die Wohnung oder das Haus einziehen möchte. Dieser Vertrag regelt die Rechte und Pflichten beider Parteien während der Untermietzeit.

  Gewerbe Mietvertrag Vordruck

Vollständiges Beispiel des Vertrags:

Untermietvertrag

zwischen

[Name des Hauptmieters]

[Adresse des Hauptmieters]

– im Folgenden Vermieter genannt –

und

[Name des Untermieters]

[Adresse des Untermieters]

– im Folgenden Mieter genannt –

§ 1

Mietgegenstand

Der Vermieter vermietet dem Mieter ab dem [Datum] ein Zimmer mit [Größe des Zimmers] in der Wohnung in [Adresse der Wohnung].

§ 2

Mietdauer

Der Untermietvertrag beginnt am [Datum] und endet am [Datum].

§ 3

Miete

Die monatliche Miete beträgt [Betrag] Euro und ist bis zum [Datum] des jeweiligen Monats zu zahlen.

§ 4

Haftung

Der Mieter haftet für alle Schäden, die während der Untermietzeit durch ihn oder seine Gäste verursacht werden.

§ 5

Kündigung

Der Untermietvertrag kann von beiden Parteien mit einer Frist von [Anzahl der Tage] Tagen gekündigt werden.

§ 6

Sonstiges

Es gelten die Bestimmungen des Hauptmietvertrags.

Ort, Datum: [Ort, Datum]

Unterschrift Vermieter: [Unterschrift Vermieter]

Unterschrift Mieter: [Unterschrift Mieter]


Häufig gestellte Fragen:

Was ist ein Untermietvertrag?

Ein Untermietvertrag ist ein Vertrag zwischen dem Hauptmieter einer Immobilie und einer Person, die als Untermieter in die Wohnung oder das Haus einziehen möchte. Der Vertrag regelt die Rechte und Pflichten beider Parteien während der Untermietzeit.

Wo finde ich einen Untermietvertrag?

Einen Untermietvertrag kann man im Internet finden oder bei einem Anwalt erstellen lassen.

Brauche ich die Zustimmung des Vermieters für einen Untermietvertrag?

Ja, der Hauptmieter muss die Zustimmung des Vermieters einholen, bevor er einen Untermietvertrag abschließen kann.

Was ist der Unterschied zwischen einem Untermietvertrag und einem Hauptmietvertrag?

Ein Hauptmietvertrag wird zwischen dem Vermieter einer Immobilie und dem Mieter abgeschlossen, während ein Untermietvertrag zwischen dem Hauptmieter und dem Untermieter besteht.