Vordruck Untermietvertrag Wg




Vordruck Untermietvertrag Wg Zum ausdrucken


Vordruck Untermietvertrag Wg Vorlage Muster

Untermietvertrag zwischen [Vermietername], [Adresse] (im Folgenden „Hauptmieter“ genannt) und [Untermietername], [Adresse] (im Folgenden „Untermieter“ genannt).

1. Gegenstand des Vertrages

Der Hauptmieter vermietet dem Untermieter das Zimmer [Zimmername] in der WG [WG-Name] (im Folgenden „Mietobjekt“ genannt) für die Dauer von [Dauer] Monaten. Das Mietobjekt wird möbliert übergeben, inklusive Bett, Schreibtisch, Schrank und Regal.

2. Mietpreis und Nebenkosten

Der monatliche Mietpreis beträgt [Mietpreis] Euro, inklusive aller Nebenkosten (Strom, Wasser, Heizung, Internet). Der Mietpreis ist jeweils am [Zahlungsdatum] des Monats im Voraus zu entrichten.

3. Kaution

Der Untermieter zahlt dem Hauptmieter eine Kaution in Höhe von [Kaution] Euro. Die Kaution wird bei ordnungsgemäßer Rückgabe des Mietobjekts zurückgezahlt.

4. Nutzung des Mietobjekts

Der Untermieter darf das Mietobjekt ausschließlich als Wohnraum nutzen. Eine gewerbliche Nutzung ist untersagt. Der Untermieter ist verpflichtet, das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und in sauberem und ordentlichem Zustand zu halten.

  Mietvertrag Nebenkosten Vordruck

5. Mitbenutzung der Gemeinschaftsräume

Der Untermieter hat das Recht, die Gemeinschaftsräume (Küche, Bad, Wohnzimmer) gemeinsam mit dem Hauptmieter und gegebenenfalls weiteren Mitbewohnern zu nutzen. Der Untermieter verpflichtet sich, die Gemeinschaftsräume sauber und ordentlich zu hinterlassen.

6. Besuch

Der Untermieter darf Besuch empfangen, jedoch ist eine Übernachtung von Besuchern nur nach Absprache mit dem Hauptmieter gestattet. Eine Untervermietung des Mietobjekts ist nicht gestattet.

7. Kündigung

Das Mietverhältnis kann von beiden Parteien mit einer Frist von [Kündigungsfrist] Monaten zum Ende des Monats schriftlich gekündigt werden. Eine außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

8. Schlussbestimmungen

Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Wohnsitz des Hauptmieters.


Unterschriften

Hauptmieter

[Vorname Nachname]

Untermieter

[Vorname Nachname]

Wenn Sie in einer Wohngemeinschaft (WG) leben und ein Zimmer untervermieten möchten, ist es wichtig, einen Untermietvertrag abzuschließen. Ein Untermietvertrag ist ein Vertrag zwischen dem Hauptmieter und dem Untermieter, der die Bedingungen der Untervermietung regelt.

Beispiel für einen Untermietvertrag Wg

Hier ist ein Beispiel für einen Untermietvertrag Wg:


Untermietvertrag

Zwischen [Name des Hauptmieters], dem Hauptmieter, und [Name des Untermieters], dem Untermieter, wird Folgendes vereinbart:

1. Mietobjekt

Der Hauptmieter vermietet dem Untermieter das Zimmer [Zimmer Nummer] in der Wohnung [Adresse der Wohnung] für den Zeitraum von [Startdatum] bis [Enddatum].

2. Miete

Die monatliche Miete beträgt [Betrag] Euro und ist am [Datum] des Monats fällig.

3. Kaution

Eine Kaution in Höhe von [Betrag] Euro wird bei Unterzeichnung dieses Vertrags fällig. Die Kaution wird bei Rückgabe des Zimmers in gutem Zustand zurückerstattet.

  Vordruck Mietvertrag Gewerblich

4. Nutzung der gemeinsamen Räume

Der Untermieter hat das Recht, die gemeinsamen Räume wie Küche, Wohnzimmer und Bad zu nutzen. Der Untermieter verpflichtet sich, diese Räume sauber und ordentlich zu halten.

5. Kündigung

Dieser Vertrag kann von beiden Parteien mit einer Frist von [Anzahl der Tage] Tagen gekündigt werden.

Unterschriften

Der Hauptmieter: [Unterschrift des Hauptmieters]

Der Untermieter: [Unterschrift des Untermieters]


Häufig gestellte Fragen

Muss ich einen Untermietvertrag abschließen, wenn ich ein Zimmer in meiner WG untervermieten möchte?

Ja, es ist wichtig, einen Untermietvertrag abzuschließen, um die Bedingungen der Untervermietung klar zu definieren und Probleme in der Zukunft zu vermeiden.

Wie lange sollte der Untermietvertrag dauern?

Die Dauer des Untermietvertrags hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab. Es ist jedoch ratsam, eine feste Laufzeit zu vereinbaren, um Klarheit und Stabilität zu schaffen.

Wie viel sollte die Miete betragen?

Die Höhe der Miete hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Lage der Wohnung, der Größe des Zimmers und den enthaltenen Annehmlichkeiten. Es ist wichtig, einen fairen Preis zu vereinbaren, der für beide Parteien akzeptabel ist.

Was passiert mit der Kaution?

Die Kaution dient als Sicherheit und wird bei Rückgabe des Zimmers in gutem Zustand zurückerstattet. Wenn Schäden festgestellt werden, können die Reparaturkosten von der Kaution abgezogen werden.

Mit einem Untermietvertrag können Sie sicherstellen, dass alle Parteien fair behandelt werden und dass es keine Missverständnisse gibt. Wenn Sie in einer WG leben und ein Zimmer untervermieten möchten, sollten Sie auf jeden Fall einen Untermietvertrag abschließen.