Vordruck Geschäftsführervertrag




Vordruck Geschäftsführervertrag Zum ausdrucken


Muster Geschäftsführervertrag Vordruck Vorlage

zwischen [Name des Unternehmens], vertreten durch den Vorstand [Name des Vorstandsmitglieds], im Folgenden „das Unternehmen“ genannt, und [Name des Geschäftsführers], im Folgenden „der Geschäftsführer“ genannt, wird folgender Geschäftsführervertrag geschlossen:

§1 Geltungsbereich

Dieser Vertrag regelt die Rechte und Pflichten des Geschäftsführers gegenüber dem Unternehmen sowie die Bedingungen seiner Tätigkeit als Geschäftsführer.

§2 Bestellung zum Geschäftsführer

Das Unternehmen bestellt den Geschäftsführer zum Geschäftsführer der Gesellschaft. Der Geschäftsführer nimmt die Bestellung an.

§3 Aufgaben des Geschäftsführers

Der Geschäftsführer ist für die Geschäftsführung und die Leitung des Unternehmens verantwortlich. Er nimmt alle Aufgaben wahr, die ihm vom Vorstand übertragen werden. Dazu gehören insbesondere:

  • Leitung des Unternehmens
  • Entwicklung und Umsetzung der Unternehmensstrategie
  • Führung der Mitarbeiter
  • Überwachung der Geschäftsprozesse
  • Vertretung des Unternehmens nach außen

§4 Vergütung

Der Geschäftsführer erhält eine Vergütung in Höhe von [Betrag] Euro brutto pro Monat. Die Vergütung wird monatlich im Voraus gezahlt. Zusätzlich erhält der Geschäftsführer eine jährliche Bonuszahlung in Höhe von [Betrag] Euro, die von der Leistung des Unternehmens und der Leistung des Geschäftsführers abhängt.

§5 Arbeitszeit

Der Geschäftsführer arbeitet im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung. Die Arbeitszeit beträgt [Anzahl] Stunden pro Woche. Der Geschäftsführer ist verpflichtet, Überstunden zu leisten, wenn dies für die Erfüllung seiner Aufgaben erforderlich ist.

  Vertrag Zugunsten Dritter Vordruck

§6 Urlaub

Der Geschäftsführer hat Anspruch auf [Anzahl] Tage Urlaub im Jahr. Der Urlaub ist vom Geschäftsführer rechtzeitig zu beantragen und mit dem Vorstand abzustimmen.

§7 Kündigung

Der Vertrag kann von beiden Parteien mit einer Frist von [Anzahl] Monaten zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

§8 Vertraulichkeit

Der Geschäftsführer verpflichtet sich, über alle ihm im Rahmen seiner Tätigkeit für das Unternehmen bekannt gewordenen Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse Stillschweigen zu bewahren. Diese Verpflichtung gilt auch über das Ende des Vertragsverhältnisses hinaus.

§9 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrags unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.


Ort, Datum [Name des Unternehmens]
_______________________________ _______________________________
[Unterschrift des Geschäftsführers] [Unterschrift des Vorstandsmitglieds]

Ein Geschäftsführervertrag ist ein Vertrag, der zwischen einem Unternehmen und seinem Geschäftsführer abgeschlossen wird. Dieser Vertrag legt die Bedingungen für die Tätigkeit des Geschäftsführers fest und gibt Auskunft über seine Aufgaben und Pflichten.

Beispiel für einen Geschäftsführervertrag

Hier ist ein Beispiel für einen Geschäftsführervertrag:

Klauseln Bedeutung
Name Der Name des Geschäftsführers
Dauer Die Dauer des Vertrags
Aufgaben Die Aufgaben und Pflichten des Geschäftsführers
Vergütung Die Vergütung des Geschäftsführers
Kündigung Die Kündigungsbedingungen für den Geschäftsführer und das Unternehmen

Häufig gestellte Fragen

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zum Geschäftsführervertrag:

Was passiert, wenn der Geschäftsführer seine Aufgaben nicht erfüllt?

Wenn der Geschäftsführer seine Aufgaben nicht erfüllt, kann er gekündigt werden.

Wie wird die Vergütung des Geschäftsführers festgelegt?

Die Vergütung des Geschäftsführers wird in der Regel auf der Grundlage seiner Erfahrung und Qualifikation festgelegt.

  Verwahrungsvertrag Vordruck
Was passiert, wenn der Geschäftsführer den Vertrag kündigt?

Wenn der Geschäftsführer den Vertrag kündigt, müssen die Kündigungsbedingungen des Vertrags eingehalten werden.

Ein Geschäftsführervertrag ist eine wichtige Vereinbarung zwischen einem Unternehmen und seinem Geschäftsführer. Es ist wichtig, dass alle Bedingungen des Vertrags vor der Unterzeichnung sorgfältig geprüft werden.