Tagesmutter Vertrag Vordruck




Tagesmutter Vertrag Vordruck Zum ausdrucken


Tagesmutter Vertrag Vordruck Vorlage Muster

Vertrag zwischen der Tagesmutter und den Eltern des betreuten Kindes

1. Vertragsgegenstand

Die Tagesmutter betreut das Kind _______ (Name des Kindes) in ihrem eigenen Haushalt.

2. Betreuungszeiten

Die Betreuung findet statt von _______ Uhr bis _______ Uhr. Es wird vereinbart, dass die Tagesmutter das Kind nicht länger als _______ Stunden täglich betreut.

3. Betreuungstage

Die Betreuung findet von Montag bis Freitag statt. Ausnahmen sind gesetzliche Feiertage und die Urlaubszeiten der Tagesmutter.

4. Betreuungsumfang

Die Tagesmutter übernimmt die Betreuung des Kindes während der vereinbarten Betreuungszeiten. Hierbei sind folgende Leistungen inbegriffen:

  1. Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Snack)
  2. Beschäftigungsangebote (Spielen, Basteln, Vorlesen, etc.)
  3. Betreuung bei Bedarf (Toilettengänge, Wickeln, etc.)

5. Betreuungspauschale

Die Betreuungspauschale beträgt _______ Euro pro Stunde. Sie ist monatlich im Voraus zu zahlen und wird auf Basis der vereinbarten Betreuungszeiten berechnet.

6. Kündigungsfrist

Der Vertrag kann von beiden Seiten mit einer Frist von _______ Wochen zum Monatsende gekündigt werden.

7. Haftung

Die Tagesmutter haftet nur für Schäden, die sie vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht hat.

8. Datenschutz

Die Tagesmutter verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten des Kindes und der Eltern vertraulich zu behandeln und nur für den Zweck der Betreuung zu verwenden.

  Dienstleistungsvertrag Vordruck

Zusammenfassung

Vertragsgegenstand Betreuung des Kindes in der Wohnung der Tagesmutter
Betreuungszeiten von _______ Uhr bis _______ Uhr, maximal _______ Stunden täglich
Betreuungstage Montag bis Freitag (außer gesetzliche Feiertage und Urlaubszeiten der Tagesmutter)
Betreuungsumfang Verpflegung, Beschäftigungsangebote, Betreuung bei Bedarf
Betreuungspauschale ________ Euro pro Stunde
Kündigungsfrist ________ Wochen zum Monatsende
Haftung Haftung nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit
Datenschutz Vertrauliche Behandlung der personenbezogenen Daten

Bei der Betreuung von Kindern ist es wichtig, dass alle Vereinbarungen schriftlich festgehalten werden. Der Tagesmutter Vertrag ist ein Vertrag zwischen den Eltern und der Tagesmutter, der alle wichtigen Punkte für die Betreuung des Kindes regelt.

Was gehört in den Tagesmutter Vertrag?

Der Tagesmutter Vertrag sollte folgende Punkte enthalten:

  • Name und Anschrift der Tagesmutter
  • Name und Anschrift der Eltern
  • Name und Geburtsdatum des Kindes
  • Betreuungszeiten und -tage
  • Urlaubsregelung
  • Krankheitsregelung
  • Kosten und Zahlungsmodalitäten
  • Kündigungsfristen

Hier ein Beispiel für einen Tagesmutter Vertrag:


VERTRAG
zwischen
Frau Tagesmutter
Anschrift: Musterstraße 1, 12345 Musterstadt
– im Folgenden „Tagesmutter“ genannt –
und
Herrn/Frau Eltern
Anschrift: Musterweg 2, 12345 Musterstadt
– im Folgenden „Eltern“ genannt –
wird folgender Vertrag geschlossen:
§ 1
Gegenstand des Vertrages ist die Betreuung des Kindes [Name und Geburtsdatum des Kindes] durch die Tagesmutter während der vereinbarten Betreuungszeiten.
§ 2
Die Betreuungszeiten und -tage sind wie folgt vereinbart: [hier die genauen Zeiten und Tage eintragen].
§ 3
Die Tagesmutter hat Anspruch auf [Anzahl] Urlaubstage im Jahr. Die Urlaubszeit wird mindestens [Anzahl] Wochen im Voraus mit den Eltern abgestimmt.
§ 4
Im Falle einer Krankheit der Tagesmutter oder des Kindes wird die Betreuung nach Absprache mit den Eltern geregelt.
§ 5
Die Kosten für die Betreuung belaufen sich auf [Betrag] Euro pro Monat und sind bis zum [Datum] des jeweiligen Monats im Voraus zu zahlen.
§ 6
Der Vertrag kann von beiden Seiten mit einer Kündigungsfrist von [Anzahl] Wochen zum Ende eines jeden Monats gekündigt werden.
§ 7
Sollte eine Regelung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht. Die Parteien verpflichten sich, eine unwirksame Regelung durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.
Ort, Datum: _____________________
Unterschrift Tagesmutter: _____________________
Unterschrift Eltern: _____________________
  Vordruck Sponsoringvertrag

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert die Eingewöhnungszeit?

Die Eingewöhnungszeit ist individuell und hängt von verschiedenen Faktoren ab. In der Regel dauert sie jedoch etwa zwei Wochen.

Was passiert, wenn mein Kind krank wird?

Im Falle einer Krankheit des Kindes wird die Betreuung nach Absprache mit den Eltern geregelt. Wenn die Tagesmutter selbst erkrankt ist, wird ebenfalls nach Absprache mit den Eltern eine Lösung gefunden.

Kann ich mein Kind auch nur stundenweise betreuen lassen?

In der Regel bietet die Tagesmutter eine Ganztagsbetreuung an. Wenn Sie allerdings nur eine stundenweise Betreuung benötigen, können Sie dies mit der Tagesmutter individuell absprechen.

Wie werden die Kosten berechnet?

Die Kosten werden in der Regel monatlich im Voraus berechnet und richten sich nach der vereinbarten Betreuungszeit.

Wenn Sie weitere Fragen haben, sprechen Sie die Tagesmutter einfach direkt an.