Wartungsvertrag Rauchmelder Vordruck




Wartungsvertrag Rauchmelder Vordruck Zum ausdrucken


Wartungsvertrag Rauchmelder Vordruck Vorlage Muster

Dieser Wartungsvertrag für Rauchmelder wird zwischen dem Eigentümer des Gebäudes (im Folgenden „Kunde“ genannt) und dem Wartungsunternehmen (im Folgenden „Anbieter“ genannt) abgeschlossen.

1. Vertragsgegenstand

Der Anbieter verpflichtet sich, die im Gebäude des Kunden installierten Rauchmelder regelmäßig zu warten und zu überprüfen. Der Kunde verpflichtet sich im Gegenzug dazu, dem Anbieter Zugang zu den Rauchmeldern zu gewähren und die vereinbarte Gebühr zu zahlen.

2. Leistungen

Der Anbieter wird folgende Leistungen im Rahmen des Vertrags erbringen:

  1. Überprüfung der Funktionsfähigkeit der Rauchmelder
  2. Austausch von defekten oder abgelaufenen Batterien
  3. Reinigung der Rauchmelder
  4. Dokumentation der durchgeführten Wartungsarbeiten

3. Häufigkeit der Wartung

Die Rauchmelder werden alle sechs Monate gewartet. Der Anbieter wird dem Kunden rechtzeitig mitteilen, wann die nächste Wartung durchgeführt wird.

4. Gebühr

Der Kunde zahlt dem Anbieter eine monatliche Gebühr für die Wartung der Rauchmelder. Die genaue Höhe der Gebühr wird im Vertrag festgelegt.

5. Vertragsdauer

Der Vertrag wird für eine Dauer von einem Jahr abgeschlossen. Er verlängert sich automatisch um jeweils ein weiteres Jahr, wenn er nicht mit einer Frist von einem Monat zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt wird.

  Geheimhaltungsvertrag Vordruck

6. Kündigung

Der Vertrag kann von beiden Parteien mit einer Frist von einem Monat zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt werden.


Unterschrift des Kunden:
Unterschrift des Anbieters:

Der Wartungsvertrag Rauchmelder ist ein wichtiger Vertrag, der sicherstellt, dass Ihre Rauchmelder ordnungsgemäß gewartet und funktionstüchtig sind. Dies ist besonders wichtig, da Rauchmelder Leben retten können, indem sie im Falle eines Brandes einen Alarm auslösen.

Warum brauche ich einen Wartungsvertrag für meine Rauchmelder?

Ein Wartungsvertrag stellt sicher, dass Ihre Rauchmelder regelmäßig gewartet und überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Dadurch wird das Risiko eines Fehlalarms oder einer Fehlfunktion im Falle eines Brandes minimiert.

Was ist in einem Wartungsvertrag für Rauchmelder enthalten?

Ein Wartungsvertrag für Rauchmelder enthält normalerweise eine Beschreibung der Leistungen, die im Vertrag enthalten sind, einschließlich der Häufigkeit der Wartung und Überprüfung der Rauchmelder sowie der Art der durchzuführenden Wartungsarbeiten. Der Vertrag kann auch Details zu den Kosten und der Vertragslaufzeit enthalten.

Beispiel eines Wartungsvertrags für Rauchmelder

Leistungen Häufigkeit Kosten
Überprüfung der Rauchmelder Jährlich $50
Austausch von Batterien Bei Bedarf $10 pro Batteriewechsel
Reparatur von Rauchmeldern Bei Bedarf $75 pro Stunde

Häufig gestellte Fragen

Wie oft sollten meine Rauchmelder gewartet werden?

Es wird empfohlen, dass Rauchmelder mindestens einmal im Jahr gewartet werden, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren.

Wer sollte meine Rauchmelder warten?

Es wird empfohlen, dass Sie einen Fachmann beauftragen, um Ihre Rauchmelder zu warten und zu überprüfen.

Was sollte ich tun, wenn mein Rauchmelder einen Fehlalarm auslöst?

Wenn Ihr Rauchmelder einen Fehlalarm auslöst, überprüfen Sie zuerst, ob tatsächlich Rauch oder Feuer vorhanden ist. Wenn nicht, öffnen Sie Fenster oder Türen, um den Raum zu belüften, und setzen Sie den Rauchmelder zurück. Wenn der Fehlalarm weiterhin besteht, wenden Sie sich an einen Fachmann, um den Rauchmelder zu überprüfen.

  Vertrag Beitragsfrei Stellen Vordruck

Was passiert, wenn ich meinen Wartungsvertrag kündige?

Wenn Sie Ihren Wartungsvertrag kündigen, sind Sie für die Wartung und Überprüfung Ihrer Rauchmelder selbst verantwortlich. Sie sollten sicherstellen, dass Sie Ihre Rauchmelder regelmäßig überprüfen und warten, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren.